1. Korea, von Lonely Planet

Wenn du es noch nicht getan hast, kannst du es sicher kaum abwarten, nach Korea zu fliegen. Es ist ein Land, das sich sehr von dem unseren unterscheidet, das Naturlandschaften und Großstädte zugleich bietet. Das Buch von Lonely Planet kannst du als Reiseführer nutzen, wenn es dich endlich nach Korea verschlägt! Im Buch findest du:

  • Farbige Karten und Bilder
  • Highlights und Reiserouten
  • Insider-Tipps, um Zeit und Geld zu sparen und sich wie die Einheimischen zu fühlen
  • wichtige Informationen auf einen Blick – Öffnungszeiten, Telefonnummern, Websites, Tipps für die Anreise, Preise
  • Ehrliche Bewertungen für jeden Geldbeutel – Essen, Schlafen, Sightseeing, Ausgehen, Einkaufen, versteckte Juwelen, die in den meisten Reiseführern fehlen
  • Kulturelle Einblicke über Geschichte, Menschen, Musik, Religion, Küche und Politik
  • und mehr!

Du kannst es zum Beispiel hier finden.

Buch, Korea Lonely Planet

Bonus: Wenn du nur eine Reise nach Seoul planst, empfehlen wir den Reiseführer „Seoul“ von Lonely Planet, der sich ganz auf die Hauptstadt konzentriert.

2. Korea 151, Dennis Kubek, Bielle Kim

Korea 151 ist ein handlicher Reisebildband, der ein „Land zwischen K-Pop und Kimchi in 151 Momentaufnahmen“ zeigt. Ihr begleitet Dennis Kubek und Bielle Kim auf ihren Streifzügen über die koreanische Halbinsel. Seht wie die beiden …

  • zur am strengsten bewachten Grenze der Welt reisen
  • scharfes Kimchi oder mildes Bingsu essen
  • das neonleuchtende Nachtleben von Seoul entdecken, natürlich inklusive Karakokebar
  • ihre Reise in 151 Momentaufnahmen dokumentieren

Den Bildband findet ihr hier.

Bildband, Korea 151

3. Koreanisch Kochen!, von Robin Ha

Gib es zu, die koreanische Küche hat dich auch schon in ihren Bann gezogen! Es ist Zeit, selbst an den Herd zu gehen. Also sind wir auf die Suche gegangen um ein Buch zu finden, das uns zeigt, wie man die berühmtesten koreanischen Gerichte wie Bibimbap, Kimchi-Omelette oder Tteokbokki zubereitet. Wir haben dieses wunderbare Buch mit schönen Illustrationen und tollen Erklärungen gefunden! Es enthält auch eine Art kulturelle Einführung mit Informationen über die verschiedenen Regionen des Landes und ihre typischen Gerichte oder wie der Tisch in Korea gedeckt wird. Absolute Empfehlung! Das Buch kannst du hier kaufen.

Kochbuch, Koreanisch Kochen

4. Kim Jiyoung, geboren 1982, Cho Nam-Joo

Auch wenn wir Korea lieben, dürfen wir nicht leugnen, dass Sexismus und Frauenfeindlichkeit noch tief in der Gesellschaft Koreas verankert sind. Der Roman Cho Nam-Joos erzählt das schmerzhafte Leben einer gewöhnlichen koreanischen Frau, das von klein auf von Frustration und Unterwerfung geprägt ist. Es unterstreicht die Alltagsmysoginie, die jeder Frau auf der Welt bekannt vorkommen wird. Das Buch erhaltet ihr hier.

Buch, Kim Jiyoung, geboren 1982

5. Korean Beauty – Das Geheimnis Für Einen Makellosen Teint Und Perfekten Glow, von MiiN Cosmetics

Du wolltest schon immer die Reihenfolge der berühmten 10-Schritte Korean Skincare Routine wissen? Oder deinen Hauttyp bestimmen und erfahren, welches die geeignetsten Produkte für dich sind? In den letzten 6 Jahren seit MiiN gegründet wurde, haben wir unzählige Fragen zu koreanischer Kosmetik und der koreanischen Routine von euch bekommen. Die wichtigsten davon haben wir übersichtlich in diesem Buch zusammengefasst. Egal ob du neu in der K-Beauty Welt bist, oder dich seit Jahren mit koreanischer Kosmetik beschäftigst, wir garantieren dir, dass du in diesem Buch das ein oder andere dazulernst. Du findest es hier!

Buch, Korean Beauty

6. Kleine Geschichte Koreas, Marion Eggert und Jörg Plassen

Für Korea-Fans, die tiefer in die Geschichte der Halbinsel tauchen wollen, ist dieses Buch genau das Richtige. Von der ersten Besiedlung bis zur gegenwärtigen Teilung erzählt es die Geschichte eines Landes zwischen China und Japan, das unter andauernden Konflikten leidet und sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Wirtschaftswunder entwickelte. Das Buch kannst du dir hier schnappen.

Buch, Kleine Geschichte Koreas

7. Fettnäpfchenführer Korea: Auch ein Affe fällt mal vom Baum, Jan Janowski

Auch wenn du denkst, du weißt jetzt genug über Korea bietet das Land jede Menge Möglichkeiten, ins Fettnäpfchen zu treten. Das Buch zeigt, wie leicht es ist, vom Tempel ins Rotlichtviertel und von der Hochzeit zur Trauerfeier zu gelangen und sich dabei leicht daneben zu benehmen! Doch zum Glück sind die Koreaner:innen meist schnell wieder versöhnlich gestimmt. Denn schließlich wissen sie: Selbst ein Affe fällt mal vom Baum. Das Buch findet ihr hier.

Buch, Fettnäpfchen Korea

8. Sprachlern-Comic Koreanisch – Verliebt in Korea, Pons

Jetzt geht es ans Eingemachte. Wenn du dich schon immer dafür interessiert hast, Koreanisch zu lernen, können wir dir diesen Comic-Sprachkurs ans Herz legen. Hier lernst du koreanisch Schreiben und erweiterst auf spielerische Weise deinen Koreanisch-Wortschatz! Die Dialoge und Comics in diesem Buch gestalten das Lernen noch spannender. Hier kannst du das Buch kaufen und direkt mit dem Lernen loslegen.

Buch, Comic-Sprachkurs Koreanisch

9. Die Lotosblüte, Hwang Sok-Yong

Die Lotosblüte ist wirklich ein unglaublich tiefer Roman und quasi „Die Geisha“ aus Korea. Lass dich vom Autor in das Asien des 19. Jahrhunderts entführen. Doch sei gewarnt. Dies war keine Leichte Zeit. Von der Stiefmutter verkauft, findet sich die 15 Jahre alte Shim Chong plötzlich als Zweitfrau eines alten Chinesen wieder. Lenhwa, Lotosblüte, heißt sie jetzt, und alles ist so furchtbar anders, als sie es gewohnt ist. Das Buch erhältst du hier.

Buch, Die Lotos Blüte

10. Emmi in Korea, Stephanie Auten

Die niedliche Buchreihe Emmi in Korea erzählt vom Leben einer deutschen Schülerin in Korea. In dieser Geschichte muss die 12-Jährige Emmi einiges schlucken. Denn was anfangs wie ein Urlaub in Südkorea schien, stellt sich als neuer Wohnort der Schülerin heraus – und das für die nächsten Jahre. Das Buch könnt ihr hier finden.

Buch, Emmi in Korea
Wir hoffen die Liste gefällt dir! Hinterlasse uns doch gerne dein Feedback in den Kommentaren!
Chiara Bruno